Übersichtskarte

Die MBG unterstützt zahlreiche mittelständische Unternehmen in


BERLIN
und BRANDENBURG


Ideen & Kapital

Was unsere Beteiligungsunternehmen leisten, zeigt die Rubrik Idee & Kapital, in der wir Ihnen einige Unternehmen vorstellen wollen.


Ihr MBG Flyer

Erfolgreich ist, wer gut informiert ist. Der Flyer "Unsere Beteiligung · Ihr Kapital" bietet eine Übersicht über Ihre Vorteile bei einer Beteiligung der MBG.


Lexikon

Buy Back, Cash Flow, Equity · nicht nur die Computerbranche spricht ihre eigene Sprache, auch Geldgeber haben ihr ganz eigenes Vokabular. Unser Lexikon hilft, es zu verstehen.


im Gespräch

Dr. Milos Stefanovic erläutert im Interview mit dem BVK die Arbeit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften.      

@venture - Newsletter

[23. November 2016]  10 Jahre großes Kino

Die Frisbeefilms GmbH feiert ihren zehnten Geburtstag. 2006 haben die Brüder Alexander und Manuel Bickenbach ihre Filmproduktionsfirma in Berlin gegründet, nachdem sie beide an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert hatten. Zehn Filme sind in der Zeit entstanden. Sie wollen anspruchsvolle, unterhaltsame und emotionale Geschichten auf die Leinwand bringen, sagen die Filmemacher. Seinen größten Erfolg feierte das MBG-Unternehmen 2009 mit dem Film „Nimmermeer“ („Nevermore“), für den es in Los Angeles mit dem Studenten-Oscar prämiert wurde.

[18. Oktober 2016]  Brillen-TV

Brillen.de kommt ins Fernsehen. Die Brillen des MBG-Unternehmens werden dank einer Partnerschaft mit dem Homeshopping-Kanal "Channel 21" jetzt auch direkt übers Fernsehen vertrieben. Die Zuschauer können die gezeigten Modelle über die Hotline des Kanals bestellen, Sehtest und Anpassung erfolgen bei einem niedergelassenen Optiker. 2012 ist Brillen.de als Onlineshop gestartet. Ein Netz aus 600 lokalen Optikern sichert den Service am Kunden. 

[14. Oktober 2016]  Für das gute Gefühl

Frauen in Führungspositionen können sich an der Herzfeld Akademie ab November zum „Feel Good Manager“ ausbilden lassen. Der neu konzipierte Lehrgang behandelt Themen wie Mitarbeitermotivation, Team Building, Kreativitätstechniken und Work-Life-Blend. Das Beteiligungsunternehmen bietet Schulungen speziell für weibliche Führungskräfte an. 2013 hatte sich Geschäftsführerin Meriç Temuçin mit Mitteln aus dem Mikromezzaninfonds Deutschland selbständig gemacht. 

[11. Oktober 2016]  25 Jahre Erfolg

Die BIP Industrietechnik GmbH feiert ihr 25-jähriges Bestehen. 1991 als Ingenieurbüro gegründet, entwickelte sich BIP zu einem Industrieunternehmen mit 50 Mitarbeitern. Kerngebiet ist das Messen, Warten und Prüfen von Maschinenteilen aus der Automotive- und Bahnbranche. Drei Viertel des Umsatzes wird im Ausland generiert. Die MBG begleitet das Unternehmen aus Brandenburg/Havel seit 1998. Seitdem wurden 16 Beteiligungsanträge genehmigt. [ mehr ]

[14. September 2016]  LESESTOFF: AVENTURE 3/2016

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie: +++ IDEE + KAPITAL +++ Koch Tiefkühlkost - Pepper drops and yellow birds +++ Sleepz - Wie auf Wolken +++ Eve Audio - Lautsprecher für Klangästheten +++ NEWS & MBG-Unternehmen +++ MES wird 10 +++ Verwundert +++ Gut gewachsen +++ Animal-ID +++ MBG & GESCHÄFT +++ Digital ist besser - 17. Deutscher Eigenkapitaltag +++  [ mehr ]

[12. September 2016]  Parkett für Europa

Die hüma Parkettsystem GmbH erobert Europa. Ab sofort ist das wasserdichte Eichenparkett des MBG-Unternehmens auch in Österreich, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Slowenien und Rumänien erhältlich. Möglich macht das eine Kooperation mit der JAF-Gruppe, einem der größten europäischen Anbieter von Holz und Holzwerkstoffen mit Sitz im österreichischen Stockerau. hüma wurde 2013 von den Holzingenieuren Felix Hüllenkremer und Manuel Mannheimer gegründet. Gemeinsam entwickelten sie ein patentiertes Parkettsystem für Nassräume, das problemlos in Küchen oder Bädern verlegt werden kann.

[31. August 2016]  Bayrisch Eis

Leckeres Unikateis gibt es jetzt auch in Bayern. IceGuerilla ist gewachsen und hat seinen ersten Laden in München eröffnet. Das Beeskower MBG-Unternehmen rührt für jeden seiner Kunden aus 21 Basiseissorten und mehr als 60 Extrazutaten individuell das Lieblingseis zusammen. Im Onlineshop können Millionen verschiedene Kombinationen zusammengestellt werden. Wegen der großen Nachfrage entsteht zur Zeit mit Unterstützung der MBG ein neues Werk für die Eiszubereitung. Auch weitere Franchise-Stores sollen folgen.

[4. August 2016]  Zelt deluxe

Nass, kalt, dreckig. Wie Bier und Musik gehört das Zelten zum Festivalbesuch dazu. Egal bei welchem Wetter. Der Komfort bleibt dabei meist auf der Strecke. MyMolo, ein Start-up aus Groß Kreutz, bietet mit seinen Lodges eine bequeme Alternative zum Zelt. Das MBG-Unternehmen vermietet kleine Hütten mit Bett, Klapptisch, Ventilator, Kühlschrank – alles wärme- und schallgedämmt, quasi ein Zelt deluxe. Der TAGESSPIEGEL berichtet.

[14. Juli 2016]  Lieblingseis

Immer nur Schoko, Vanille, Erdbeer? Ein Beeskower MBG-Unternehmen hat der Langeweile im Eisbecher den Kampf angesagt. IceGuerilla rührt in Handarbeit für jedermann das persönliche Lieblingseis zusammen. Im Onlineshop stehen nicht weniger als 30 Millionen Eiskombinationen zur Auswahl – der Kunde wählt die Zutaten und bekommt sein Unikat direkt nach Hause geliefert. Die Nachfrage überschreitet regelmäßig die Produktionskapazitäten. Mit Unterstützung der MBG entsteht nun ein neues Werk, in dem bis zu 1.000 Becher pro Woche befüllt werden können.

[7. Juli 2016]  45 Mio. für besseren Durchblick

TCV, einer der größten Investoren aus dem Silicon Valley, steigt mit 45 Millionen Euro beim Onlinehändler Brillen.de ein. Mit dem frischen Kapital soll der europäische Markt weiter erschlossen und die Expansion in die USA geebnet werden. Das HANDELSBLATT berichtet. Brillen.de wurde 2012 vom Optiker Matthias Kamppeter gegründet. In dem Onlineshop können Kunden Brillen bestellen, Anpassung und Service werden über ein Netzwerk aus 700 niedergelassenen Optikern sichergestellt. Die MBG unterstützt das Wildauer Unternehmen seit 2013.

[6. Juli 2016]  Die Existenzgründer

Mit einer guten Idee und Mut zum Risiko haben sich Felix Hüllenkremer und Manuel Mannheim selbstständig gemacht. Mit ihrem Start-up hüma haben sie ein wasserfestes Parkett entwickelt, das auch in Bädern oder Küchen verlegt werden kann. Produziert wird es in Brandenburg – mit Unterstützung der MBG. Welchen Herausforderungen sie sich stellen mussten, zeigt eine DREITEILIGE DOKUMENTATION des Hessischen Rundfunks, die hüma und weitere Existenzgründer ein Jahr lang bei der Verwirklichung ihrer Ideen begleitete. 

[1. Juli 2016]  Rekordjahr

52 kleine und mittelständische Unternehmen der Region erhielten im vergangenen Jahr Kapital von der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brangenburg - so viele wie seit 10 Jahren nicht. Etwa jede fünfte Firma sei ein Start-up, betont Geschäftsführerin Waltraud Wolf. Das TOP MAGAZIN berichtet.

[28. Juni 2016]  Im Gespräch

Wer sind die Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften? Wen unterstützen sie? Was zeichnet Mezzaninkapital aus? Im Interview mit dem BVK klärt Dr. Milos Stefanovic, Geschäftsführer der MBG Berlin-Brandenburg, diese und weitere Fragen rund ums Beteiligungskapital für kleine und mittlere Unternehmen.  [ mehr ]

[27. Juni 2016]  Geschäftsbericht 2015

Die MBG Berlin-Brandenburg führt zum 31. Dezember 2015 insgesamt 218 Engagements mit einem Bestand von 49,7 Millionen Euro. 2015 wurden 52 neue Beteiligungsverträge über insgesamt 12,8 Millionen Euro genehmigt. Ausführliche Informationen enthält der GESCHÄFTSBERICHT.

[14. Juni 2016]  LESESTOFF: AVENTURE 2/2016

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie: +++ IDEE + KAPITAL +++ SJ Pharma - Zeigt her eure Füße +++ Stadtritter - Smart & sicher +++ MY Molo - Die eigenen 4 Wände +++ NEWS & MBG-Unternehmen +++ Sport frei +++ Weltmarktführer +++ MBG & GESCHÄFT +++ Sattelfest mit Beteiligungskapital +++ [ mehr ]

[13. Juni 2016]  Naturschönheit

Schön und natürlich? Kein Widerspruch für die Gründerinnen des Naturkosmetikherstellers „Und Gretel“. Das Berliner MBG-Unternehmen stellt Make-up aus Avocadoöl, Kamillenextrakt oder Muskateller-Salbei her und verzichtet komplett auf gängige Inhaltsstoffe wie Mineral- und Silikonöle, chemische Konservierungsstoffe oder Kollagene. Wie sie auf die Idee kamen und warum ihre Naturkosmetik so reißenden Absatz findet, erzählen die beiden Geschäftsführerinnen Christina Roth und Stephanie Dettmann im INTERVIEW MIT SPIEGEL ONLINE.

[8. Juni 2016]  Unternehmerperspektiven

Wie können Mittelständler ihr Unternehmen erfolgreich in die neue digitale Arbeitswelt führen? Wie schaffen es Führungskräfte, ihre Mannschaft mitzunehmen? Welche Traditionen sollen bewahrt werden? Beim Unternehmerabend "Transformation trifft Tradition" teilen zwei erfolgreiche MBG-Unternehmer ihre Erfahrungen. Die Gründer von Shoepassion.com und Brillen.de - Tim Keding und Daniel Thung - sind klein gestartet und haben sich heute mit ihren Onlineshops am Markt etabliert. [ mehr ]

[31. Mai 2016]  Potsdamer Gründertag

Am 21. Juni 2016 lädt die IHK Potsdam zum GründerTag ein. Existenzgründer und die, die mit dem Gedanken spielen, erhalten Antworten auf alle wichtigen Fragen zu Businessplan, Finanzierungsmöglichkeiten, Unterstützungsangeboten. In Vorträgen und Workshops berichten erfolgreiche Gründer von ihren Geschäftsideen. [ mehr ]

[31. Mai 2016]  Deutscher Eigenkapitaltag

Am 9. Juni 2016 findet der 17. Deutsche Eigenkapitaltag des Bundesverbandes Deutscher Beteiligungskapitalgesellschaften statt. Schwerpunktthema dieses Jahr ist die Industrie 4.0. Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Medien diskutieren Chancen und Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung. Dr. Milos Stefanovic, Geschäftsführer der MBG, informiert beim "MBG-Powertalk" über Finananzierungsmöglichkeiten für KMUs. [ mehr ]

[30. Mai 2016]  Rauf aufs Rad!

Endlich wieder Fahrradzeit! Zum Start der Radelsaison testete WISO, das Wirtschaftsmagazin des ZDF, Navigations-Apps fürs Smartphone. Mit dabei auch die App des MBG-Unternehmens komoot. Wie sich komoot im Vergleich zur Konkurrenz schlug, zeigt das VIDEO.

[24. Mai 2016]  Kiefern für den BND

Die Baumschule Lorberg stattet den BND mit Bäumen aus. Bis 2018 sollen 60 märkische Kiefern vor dem Neubau in Berlin-Mitte stehen, die ersten 35 wurden bereits gepflanzt. Sie sind 50 Jahre alt und bis zu 20 Meter hoch. Geschäftsführer Stefan Lorberg spricht von „Ehrfurcht“ und Neugierde“, die mit diesem Auftrag einhergehen. Die Baumschule Lorberg wurde 1843 gegründet. Das MBG-Unternehmen mit Hauptsitz in Tremmen zählt zu den größten Baumschulen Europas.

[17. Mai 2016]  Urlaub auf der Insel

Das Inselhotel Hermannswerder feiert sein 20-jähriges Bestehen. Im Mai 1996 konnten die ersten Gäste ihre Zimmer beziehen. Das Hotel verfügt über 176 Betten in 88 Doppelzimmern und Suiten. Seit 2014 kann auch der neu gebaute Wellness- und Spabereich genutzt werden. Die MBG begleitet das Inselhotel seit vielen Jahren und hat mehrmals zusammen mit ihm sein Sommerfest ausgerichtet. Die POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN sprachen mit Gründer und Geschäftsführer Burkhard Scholz.

[21. April 2016]  Stütze des Mittelstands

Die MBG hat im Jahr 2015 fast 13 Millionen Euro neu zugesagt. Mit 52 neuen Beteiligungen liegt die MBG Berlin-Brandenburg an vierter Stelle im gesamten Bundesgebiet. Von der Unterstützung profitierten auch der App-Anbieter komoot und der E-Bike-Produzent HNF. POTSDAM TV war beim Jahrespressegespräch.

[21. April 2016]  Rekordjahr

52 kleine und mittlere Unternehmen aus Berlin und Brandenburg haben im vorigen Jahr frisches Kapital in Höhe von 13 Millionen Euro als Beteiligung erhalten. Das seien die meisten Neu-Beteiligungen seit zehn Jahren, sagt der Geschäftsführer der MBG, Milos Stefanovic. Die MÄRKISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG berichtet.

[21. April 2016]  Wirtschaft aktuell

Nicht nur Bankkredite taugen zur Finanzierung neuer Geschäftsideen. Unternehmen aus Berlin und Brandenburg nutzen verstärkt Beteiligungskapital. Ein Partner dafür ist die MBG. Was ihr finanzielles Engagement bringen kann, darüber gab die Beteiligungsgesellschaft Auskunft. INFORADIO VOM RBB berichtet.

[20. April 2016]  SATTELFEST MIT BETEILIGUNGSKAPITAL

Mit Beteiligungskapital finanzierte Unternehmen machen doppelt bis dreimal so hohe Umsätze wie der Durchschnitt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften, an der auch die MBGen beteiligt waren. Das beweisen auch Unternehmen wie komoot oder HNF. Insgesamt erwirtschafteten 2015 alle Unternehmen des Beteiligungsportfolios mit etwa 7.700 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 1,36 Mrd. Euro [ mehr ]

[13. April 2016]  GründerChampions gesucht

Die KfW-Bank sucht die GründerChampions 2016. Die Sieger werden auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) in Berlin prämiert. In diesem Jahr wird ein Sonderpreis für Nachfolger ausgelobt. Der Landessieger erhält 1.000, der Bundessieger 9.000 Euro. BEWERBUNG UND INFORMATIONEN

[4. April 2016]  Einfach machen!

Jan Bredack war Manager bei Daimler, dann stieg er aus und gründete Veganz, die erste vegane Supermarktkette. Sein Erfolgsrezept: Einfach machen. In der WIRTSCHAFTSWOCHE erzählt der Geschäftsführer des MBG-Unternehmens seine Geschichte.

[24. März 2016]  Auf Kurs

20.000 Brillen stellt Brillen.de jeden Monat her. Das MBG-Unternehmen bleibt auf Erfolgskurs. 2015 wurden 30 Millionen Euro Jahresumsatz erwirtschaftet. Schon 650 Optiker aus Deutschland, Österreich, England und Spanien beteiligen sich an dem Konzept – die Ausweitung auf Skandinavien ist in Planung. Brillen.de verbindet Onlineshopping mit Offlineservice: Seit 2012 vertreibt das Unternehmen über seinen Webshop Brillen und Kontaktlinsen. Service und Anpassung werden durch ein Netzwerk niedergelassener Optiker sichergestellt. Die MAZ berichtet.

[22. März 2016]  Aufgegretelt

"Und Gretel" ist der Name einer hochwertigen, dekorativen und zertifizierten Naturkosmetik-Marke. Erfunden, entwickelt und erfolgreich auf dem europäischen Markt platziert, wurde sie von einem femininen Power-Duo: der Make-up-Artistin Christina Roth und der Marketingfachfrau Stephanie Dettmann. Das TOP MAGAZIN traf sich zum Gespräch mit den beiden Geschäftsführerinnen des MBG-Unternehmens.

[10. März 2016]  LESESTOFF: AVENTURE 1/2016

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie: +++ IDEE + KAPITAL +++ GiaPizza - Pizza Familia +++ GD:group - In ganz großem Stil +++ MES Model Engineering Solutions - Examiner, Manager, Commander +++ NEWS & MBG-Unternehmen +++ Digitale Flüchtlingshilfe +++ IN EIGENER SACHE +++ Die große Fünfnull +++ MBG & GESCHÄFT +++ Mikromezzanin 2.0 +++ [ mehr ]

[3. Februar 2016]  kluges Diabetes-Management

Mit dem Esysta-System müssen Diabetiker kein Tagebuch mehr führen. Blutzucker- und Insulinwerte werden gesammelt und automatisch ausgewertet. Das erleichtert das Leben des Diabetikers und hilft dem Arzt bei der Behandlung. Das erste vollautomatisierte Diabetes-Management-System wurde von Emperra entwickelt. Im VIDEO stellt sich das Potsdamer MGB-Unternehmen vor.

[25. Januar 2016]  Mikromezzanin 2.0

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie legt den Mikromezzaninfonds Deutschland mit einem Volumen von 85 Millionen Euro neu auf. Die neue Förderperiode läuft bis 2020. Der erste Fonds dieser Art lief zum 31. Dezember 2015 aus und stieß auf große Nachfrage. Die MBG Berlin-Brandenburg hatte 125 Beteiligungen mit einem Volumen von 4,5 Millionen Euro ausgezahlt. Dadurch konnten mehr als 300 Arbeitsplätze in der Region neu geschaffen werden. Insbesondere Frauen, Unternehmer mit Migrationshintergrund und Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit profitierten von den Kleinbeteiligungen bis zu einer Höhe von 50.000 Euro. [ mehr ]

[5. Januar 2016]  Frisches Kapital

Die Emperra GmbH erhält eine Wachstumsfinanzierung von der Robert Bosch Venture Capital GmbH in Höhe von 3,1 Millionen US Dollar. Das frische Kapital soll in die Produktentwicklung fließen und das Wachstum des Potsdamer Medizintechnikunternehmens in den USA und Europa vorantreiben. An der letzten Wachstumsfinanzierung für Emperra in 2013 beteiligte sich auch die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg GmbH. Das VENTURE CAPITAL MAGAZIN berichtet.

[4. Januar 2016]  Fahrbereit

HNF erweitert seine Vertriebswege und verkauft seine futuristischen E-Bikes ab sofort auch via Media Markt, dem Elektrofachmarkt mit deutschlandweit mehr als 260 Filialen. Das Fahrrad wird nach der Bestellung individuell konfiguriert, komplett montiert ausgeliefert und ist für den Kunden sofort fahrbereit. HNF wurde Ende 2014 gegründet. Die Elektroräder aus der Heisenberg-Serie feierten im Sommer 2015 ihren Markteintritt. Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft unterstützt das Start-up aus Biesenthal von Beginn an.

X

Artikel weiterempfehlen

E-Mail des Empfängers
E-Mail des Absenders
Ihre Nachricht an den Empfänger