Übersichtskarte

Die MBG unterstützt zahlreiche mittelständische Unternehmen in


BERLIN
und BRANDENBURG


Ideen & Kapital

Was unsere Beteiligungsunternehmen leisten, zeigt die Rubrik Idee & Kapital, in der wir Ihnen einige Unternehmen vorstellen wollen.


Ihr MBG Flyer

Erfolgreich ist, wer gut informiert ist. Der Flyer "Unsere Beteiligung · Ihr Kapital" bietet eine Übersicht über Ihre Vorteile bei einer Beteiligung der MBG.


Lexikon

Buy Back, Cash Flow, Equity · nicht nur die Computerbranche spricht ihre eigene Sprache, auch Geldgeber haben ihr ganz eigenes Vokabular. Unser Lexikon hilft, es zu verstehen.


im Gespräch

Dr. Milos Stefanovic erläutert im Interview mit dem BVK die Arbeit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften.      

@venture - Newsletter

Nachrichten 2014

[29. Dezember 2014]  AUFSTEIGER DES JAHRES

Zu den von der rbb Abendschau zu den Aufsteigern des Jahres gekürten Berlinern gehört Jan Bredack, Gründer des Beteiligungsunternehmens Veganz GmbH. Er hat eine Vision, eine vegane: Mit seiner Supermarktkette will er die deutsche Lebensmittelwirtschaft verändern. VIDEO

[16. Dezember 2014]  GUT GESEHEN

Ulla Kock am Brink ist neues Gesicht des Beteiligungsunternehmens brillen.de. Die Moderatorin ist mit einer eigenen Kollektion von Gleitsichtbrillen in dem Brillen-Onlineshop vertreten. „Was mich bei brillen.de überzeugt hat, ist das Gefühl der Sicherheit und Qualität“, so Kock am Brink. Das Unternehmen vertreibt seit 2012 Brillen und Kontaktlinsen im Netz. Der Kunde kann aus mehreren hundert Brillen wählen, sie virtuell anprobieren und Preise kalkulieren lassen. In Kooperation mit mehr als 300 Optikerfilialen deutschlandweit werden Anpassung und Service für den Kunden sichergestellt. VIDEO

[15. Dezember 2014]  LESESTOFF: AVENTURE 4/14

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie: IDEE & KAPITAL +++ Hermann Römmler Kunststofftechnik – Zukunft mit Tradition +++ Framers – Von streng bis chic +++ Fleischhauer Ingenieurbüro Cottbus – Ausgezeichnete Ingenieure +++ NEWS & MBG-Unternehmen +++ Spielend schön +++ Vegane Sachsen +++ Schön gefeiert +++ Datenführer +++ Standortwechsel +++ [ mehr ]

[20. November 2014]  GUT NAVIGIERT

Fahrradnavigation ist anders. Während die klassische Straßennavigation auf ein standardisiertes Netz von Autobahnen, Bundesstraßen, Landesstraßen oder Kreisstraßen zurückgreifen kann, sind Wege für und auch Wünsche von Fahrradfahrern differenzierter. Die Fahrrad-App des Beteiligungsunternehmens komoot schafft hier Abhilfe. Radioeins stellt sie vor. AUDIOBEITRAG

[19. November 2014]  SCHICKE SCHUHE

Shoepassion.com bietet seine erste Damenkollektion an. 2010 war das Beteiligungsunternehmen als reiner Onlineshop für handgefertigte Männerschuhe gestartet, seit 2012 gibt es auch ein Ladengeschäft mit zugehörigem Reparaturservice. Angeboten werden eigene Kollektionen rahmengenähter Volllederschuhe. Die Frühjahrskollektion 2015 für Damen umfasst 23 Modelle femininer Brogues, Slipper, Oxfords und Boots. Alle angebotenen Schuhe werden in Berlin designt und aus deutschem und französischem Leder in Südspanien handgenäht.

[12. November 2014]  BIG DATA LEADER

Das Beteiligungsunternehmen The Unbelievable Machine Company ist mit der Auszeichnung „Big Data Leader 2015“ prämiert worden. Die Experton Group analysiert jährlich Anbieter von Hard-, Software und Dienstleistungen aus dem IT-Bereich, die große Datenmengen – sogenannte big data – sammeln und auswerten. Das Berliner Unternehmen wurde in den Kategorien „IT-Operations“ und „Consulting & Solutions“ mit Bestnoten bewertet. The Unbelievable Machine Company steht in der aktuellen Studie als „Leader“ neben etablierten IT-Konzernen wie google, IBM und Microsoft.

[4. November 2014]  TEAM RIO 2016

Gemeinsam mit Brandenburgs Sportministerin Dr. Martina Münch, Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs sowie zahlreichen Kollegen, Freunden und Förderern des Kanurennsports feierten die Athleten des KC Potsdam ihre 50-jährige Erfolgsgeschichte bei Olympischen Spielen. Zum festen Kader des „Team Rio“, das bereits für die nächsten Spiele im Sommer 2016 trainiert, gehört auch Jochen Kaiser, der von der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg gesponsert wird.

[4. November 2014]  KREATIV ZUM EIGENEN BUSINESS

Kreative Arbeitsweisen helfen bei der Lösung von Problemen – ob im Gründungsprozess oder im unternehmerischen Alltag. Zum Thema „Kreativitätstechniken“ findet am 19. November 2014 der GründerTreff Potsdam statt. Auf der Agenda stehen Hintergründe und verschiedene Methoden, um Innovationsfreude und Einfallsreichtum zu steigern. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gründerwoche Deutschland statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. ANMELDUNG

[3. November 2014]  CASH & COFFEE

Tipps zum Thema "Unternehmerische Ideen erfolgreich finanzieren" geben Dr. Milos Stefanovic und Michael Maurer von der MBG am 5. November 2014 in Potsdam. Die Veranstaltung "Cash & Coffee" der IHK Potsdam soll eine ganzheitliche Perspektive auf das Thema Finanzierung von unternehmerischen Vorhaben vermitteln. Jedes unternehmerische Vorhaben steht und fällt mit der Finanzierung. Sie ist Voraussetzung für den Erfolg einer Existenzgründung und stellt Gründer und Unternehmer vor besondere Herausforderungen. NÄHERE INFORMATIONEN

[15. Oktober 2014]  NEUBAU FÜR IFP

Die Bauarbeiten am neuen Standort des Instituts für Produktqualität schreiten weiter voran: Im Mai dieses Jahres wurde Richtfest gefeiert, im September konnten nun die Fassadenarbeiten abgeschlossen werden. Noch Ende des Jahres wird das Beteiligungsunternehmen die modernen Labor- und Büroräume mit einer Gesamtfläche von 6.000 Quadratmetern in Berlin-Adlershof beziehen. Das Institut für Produktqualität analysiert Lebensmittel, Trinkwasser und Pharmazeutika auf deren Inhaltsstoffe.

[7. Oktober 2014]  MIT DEM RAD UM DIE WELT

Komoot expandiert weiter: Die neue Version der Outdoor-App ist nun weltweit verfügbar. Das Kartenmaterial wurde entsprechend erweitert. Neuerungen gibt es auch bei der Personalisierung und dem Austausch mit der Community. Mit der App des Potsdamer Beteiligungsunternehmens können Wanderungen, Fahrrad-, Rennrad- und Mountainbike-Touren geplant werden. Aus mehreren hundert Millionen Datensätzen errechnet das Programm entsprechend der persönlichen Vorlieben des Nutzers den passenden Weg.

[29. September 2014]  KMU INTERNATIONAL

Vom 29. September bis zum 5. Oktober findet die 6. Europäische KMU-Woche statt. Im Fokus stehen kleine und mittelständische Unternehmen und ihre speziellen Bedürfnisse bei der Unternehmensgründung, Finanzierung, öffentlichen Förderung, Wettbewerbsfähigkeit und Internationalisierung. 37 europäische Staaten beteiligen sich an der Aktionswoche, es gibt mehr als 1.500 Veranstaltungen europaweit. In Berlin findet am 4. November die KMU-Konferenz „Chancen nutzen, Grenzen überschreiten, Märkte erschließen“ statt. Organisiert wird sie vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. PROGRAMMFLYER.

[25. September 2014]  LESESTOFF: AVENTURE 3/14

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie: IDEE & KAPITAL +++ Geyer Umformtechnik – Erfolg installiert +++ AFT Fertigungstechnik und Handel – Anspruchsvolle Teile +++ NEWS & MBG-Unternehmen +++ Ausgezeichnet +++ Ausgeschlafen +++ Ausgefahren +++ Angesehen +++ Abgelegt +++ MBG & GESCHÄFT +++ Ein voller Erfolg – der Mikromezzaninfonds Deutschland +++ MBG-SOMMERFEST +++ Gemeinsam im Boot – MBG unterstützt Kajakfahrer Jochen Kaiser +++ [ mehr ]

[22. September 2014]  SPIEL MIT FREQUENZEN

105 Schläge pro Minute, im Endspurt 115. Mit dieser Geschwindigkeit ist Kajakfahrer Jochen Kaiser im Wasser unterwegs. Der KCP-Sportler wird von der MBG bei seinen Vorbereitungen zu Olympia 2016 unterstützt. Für den Erfolg besonders wichtig: das Spiel mit den Frequenzen. „Wenn ich in der Leistungsklasse vorne mitfahren will, dann muss ich die optimale Schlagfrequenz erreichen“, erklärt Kaiser. „Ziel ist es, die Schlaglänge beizubehalten und den Druck im Wasser zu erhöhen, so dass die Frequenz steigt – dadurch erhöht sich die Bootsgeschwindigkeit.“ Die MÄRKISCHE ALLGEMEINE berichtet.

[8. September 2014]  SPORTPROMINENZ BEIM SOMMERFEST 

Zusammen mit etwa 150 Gästen feierte die MBG am 6. September ihr Sommerfest am Templiner See in Potsdam. Neben Kanutour, Airbrush-Tattoos, Bullriding und Grillgut vom Weltmeister war besonders die sportliche Prominenz bei den Besuchern gefragt: Katrin Wagner-Augustin und Tim Wieskötter – beide mehrfache Olympiasieger und Weltmeister im Kanurennsport – erfüllten Foto- und Autogrammwünsche. Das Sponsoring von Jochen Kaiser wurde bekräftigt. Die MBG unterstützt den jungen Hoffnungsträger des Deutschen Kanu-Verbandes bei seinen Vorbereitungen für Olympia 2016. Eindrücke vom Fest gibt es in der GALERIE.

[7. September 2014]  GEMEINSAM STARK

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg (MBG) setzt die Unterstützung des Potsdamer Kanuten Jochen Kaiser auf seinem Weg zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro fort. Am Rande des Sommerfestes der MBG beim Kanu Club Potsdam überreichten am 6. September 2014 die beiden Geschäftsführer Waltraud Wolf und Dr. Milos Stefanovic eine Fördervereinbarung an den Sportler. [ mehr ]

[28. August 2014]  SPEEDDATING FÜR START-UPS

Im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) am 17. und 18. Oktober 2014 findet ein Speeddating für Start-Ups statt. Acht Minuten Zeit bekommen die Gründer, um ihre Geschäftsidee dem Publikum vorzustellen. Alle Teilnehmer erhalten ein unmittelbares Feedback. Die besten Konzepte können eine professionelle Begleitung durch die Business Angels gewinnen. Anmeldungen für das Start-Up-Speeddating werden noch bis zum 29. September 2014 entgegengenommen. ANMELDUNG.

[19. August 2014]  SCHLAUER SCHLÜSSEL

Unhandliches Schlüsselbund? Den richtigen Schlüssel nicht zur Hand? Schlüsselkratzer auf dem Smartphone? Das muss nicht sein, dachte sich Sandy Krymchenko und entwickelte den Leo Smartkey. Der Geschäftsführer des Beteiligungsunternehmens KEYOS GmbH bedient damit eine Marktlücke. Bis zu sechs Schlüssel haben in der kleinen Box Platz und werden auf Knopfdruck automatisch ausgefahren. LED-Leuchten erhellen im Dunkeln den Weg zum Schlüsselloch. Und auch der USB-Stick kann sicher verstaut werden. COMPUTERBILD, COMPUTERWOCHE und MARKTSPIEGEL berichten.

[15. August 2014]  KULTURBAUER IM SCHOKOWERK

Für seine Sendung „Bauer sucht Kultur“ ist Moderator und Ökobauer Max Moor in Brandenburg unterwegs, trifft und unterhält sich mit Kulturschaffenden aller Couleur. Seine aktuelle Tour führte ihn in die Lausitz. Dabei machte er auch Halt bei dem Beteiligungsunternehmen Confiserie Felicitas. Die Schokoladenproduzenten aus Hornow feierten erst kürzlich Richtfest des neuen Schokoladenlandes, das mit Besucherzentrum, Schauwerkstatt und Café bald eröffnen soll. BAUER SUCHT KULTUR IN DER RBB-MEDIATHEK. 

[13. August 2014]  BESSERE FINANZIERUNGSCHANCEN

Zu geringes Eigenkapital ist für sehr kleine Unternehmen oft ein Hindernis beim Zugang zu Kreditfinanzierungen. Um solchen Unternehmen bessere Finanzierungschancen zu eröffnen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Herbst 2013 den Mikromezzaninfonds-Deutschland mit einem Volumen von 35 Mio. Euro aufgelegt. Jetzt werden die Fondsmittel auf 70 Mio. Euro verdoppelt. Die stillen Beteiligungen aus dem Fonds werden über das Netzwerk der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften überall in Deutschland angeboten. [ mehr ]

[5. August 2014]  BESUCH BEIM MITTELSTAND

Im Rahmen seiner Sommertour durch Brandenburg hat Sigmar Gabriel die Veinland GmbH in Neuseddin besucht. Der Bundeswirtschaftsminister ließ sich zusammen mit Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke das Beteiligungsunternehmen zeigen. Seit 2006 entwickelt und produziert Veinland Hard- und Softwareprodukte für die Hochseeschifffahrt. Die Systeme werden weltweit vertrieben. POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN und BLICKPUNKT BRANDENBURG berichten. Fotos von Annett Ullrich gibt es in der GALERIE.

[4. August 2014]  SCHLAF GUT!

Die sleepz GmbH erhält Unterstützung von der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Berlin-Brandenburg. Das Unternehmen aus Hennigsdorf betreibt verschiedene Onlineshops rund um das Thema Schlafen. Die Hauptmarke www.perfekt-schlafen.de wurde 2003 gegründet. Mehr als 100.000 Kunden haben seitdem aus dem breiten Sortiment an Schlafsofas, Matratzen, Lattenrosten und Bettwäsche bestellt. Mit der Beteiligung der MBG sollen die Produktauswahl erweitert und neue Kunden gewonnen werden. 

[22. Juli 2014]  MIT SEKT GETAUFT

In Plaue taufte der Schifffahrtbetrieb Nico Siebert sein neues Schiff „Megantic“ mit einem Fest. Es handelt sich um die erste Schiffstaufe an der Havel seit vielen Jahrzehnten. Das 85 Meter lange und knapp zehn Meter breite Tankmotorschiff des MBG-Unternehmens ist bereits seit einem halben Jahr in Fahrt. Seinen Rumpf zieren das Logo Sieberts und das der Duisburger Tankschiff-Reederei Jaegers. Die „Megantic“ ist bereits als doppelwandiges Bausystem konstruiert, das ab 2018 für Tankschiffe vorgeschrieben ist. Für die Steuerung des Schiffes reichen zwei Personen. Die MÄRKISCHE ALLGEMEINE berichtet.  

[17. Juli 2014]  LESESTOFF: AVENTURE 2/14

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie: IDEE & KAPITAL +++ komoot – Karte? Nein, Danke. +++ Gastrofix - Zahlen, bitte! +++ Brillen.de – Günstige Brille, erstklassiger Service +++ NEWS & MBG-Unternehmen +++ Condor fliegt auf heller +++ ZENDOME-Raumschiff für Klimaschutz +++ Industriepreis für Emperra +++ Solarpfad in Ghana +++ INTERVIEW +++ Mikromezzaninfonds Deutschland +++ MBG & Geschäft +++ Geschäftsjahr 2013 +++ MIKROMEZZANINFONDS +++ Kidneykaren – Modische Wärme für die Nieren +++ [ mehr ]

[10. Juli 2014]  PREISWÜRDIG

Die GETEMED Medizin- und Informationstechnik AG gehört zu den neun diesjährigen Gewinnern des „Zukunftspreis Brandenburg“. Ein weiteres MBG-Unternehmen, die Veganz GmbH, ist Finalist für den Gründerpreis 2014 in der Kategorie StartUp.   [ mehr ]

[19. Juni 2014]  GESCHÄFTSBERICHT 2013

Per 31.12.2013 profitieren insgesamt 212 mittelständische Firmen in Berlin und Brandenburg von 47 Mio. Euro MBG-Beteiligungs-kapital. Ausführliche Informationen zum Geschäftsjahr 2013 enthält unser GESCHÄFTSBERICHT.

[18. Juni 2014]  BEST OF MITTELSTAND

Im September wird der „Große Preis des Mittelstandes“ verliehen. Unter den Nominierten sind auch einige Beteiligungsunternehmen aus Berlin und Brandenburg. Mit in der Endauswahl des bundesweiten Wettbewerbes sind unter anderem Confiserie Felicitas, GETEMED Medizin- und Informationstechnik AG und Heicon Service GmbH. Der Große Preis des Mittelstandes wird von der Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1995 jährlich verliehen. Mehr als 4.500 Unternehmen hatten sich für den Wettbewerb gemeldet.

[12. Juni 2014]  NACHFOLGEAKADEMIE

Die IHK Potsdam und die HWK Potsdam laden ein zum Führungs- und Kommunikationscoaching für Fachkräfte und Führungsnachwuchs in Brandenburg. An vier Wochenenden werden die Teilnehmer in sieben Modulen mit Inhalten wie Zeitmanagement, Marktanalyse, Gesprächsführung und Selbstmarketing geschult. Anmeldungen werden noch bis zum 10. Juli entgegengenommen. NÄHERE INFORMATIONEN

[21. Mai 2014]  KOMOOT GOES USA

Das Beteiligungsunternehmen komoot plant den nächsten Wachstumsschritt: Das Potsdamer Unternehmen bietet eine App für die individuelle Planung von Rad- und Wandertouren an, die digitalen Karten fürs Smartphone gibt es mittlerweile für ganz Europa. Nun soll auch die USA erschlossen werden: Die neuen Tourenpläne befinden sich aktuell im Testlauf. Der rbb berichtet unter anderem ONLINE und im INFORADIO.

[20. Mai 2014]  JAHRESPRESSEKONFERENZ DER MBG

Per 31.12.2013 profitieren insgesamt 212 mittelständische Firmen in Berlin und Brandenburg von 47 Mio. Euro MBG-Beteiligungskapital für Gründungen oder Unternehmenswachstum. Das Potsdamer Unternehmen castaclip ist eines von insgesamt 31 neuen Beteiligungs­engagements der MBG an mittelständischen Unternehmen der Region Berlin-Brandenburg im Jahr 2013 mit einem Beteiligungsvolumen von fast 10 Mio. Euro. Damit wurden etwa 4,5 Mio. Euro mehr als im Jahr 2012 für die Unternehmen zugesagt.     [ mehr ]

[15. Mai 2014]  SOLARLEHRPFAD VON MP-TEC IN GHANA

In der ghanaischen Hauptstadt Accra baut das MBG-Unternehmen MP-tec aus Eberswalde einen Solarlehrpfad. Ende Mai wird er auf dem Campus der polytechnischen Fachhochschule in Betrieb genommen. Das Projekt demonstriert die Bandbreite der Sonnenstromgewinnung und soll Anwendungsmöglichkeiten bekannter machen. Zum Aufbau zählen eine solare Straßenbeleuchtung, eine Solarpumpe, ein Notstromsystem und zwei Freiflächenanlagen mit polykristallinen und Dünnschichtmodulen. MP-tec ist seit fast zehn Jahren in Afrika aktiv und hat seit 2013 eine Tochterfirma in Ghana.

[12. Mai 2014]  GRÜNDERCHAMPIONS GESUCHT

Mit guten Ideen zum wirtschaftlichen Erfolg: Die KfW-Bank sucht die GründerChampions 2014. Bewerben können sich Unternehmen aller Branchen, die ab 2009 gegründet wurden oder im Rahmen einer Nachfolge übernommen. Prämiert werden die Sieger auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) im Oktober in Berlin. Insgesamt stehen 30.000 Euro Preisgeld zur Verfügung. INFORMATIONEN UND ONLINE-BEWERBUNG.

[22. April 2014]  VEGAN FÜR ALLE

Als Manager bei Daimler hat Jan Bredack Breitling-Uhren getragen, heute verkauft er in seinen veganen Supermärkten Bratlinge. Bredack ist Geschäftsführer des Beteiligungsunternehmens Veganz GmbH. Aus dem gehetzten Manager ist ein Verfechter für vegane Ernährung geworden. Seine ungewöhnliche Wandlung beschreibt er in seinem gerade erschienenen Buch "Vegan für alle". Der SPIEGEL berichtet.

[15. April 2014]  ZUKUNFTSPREIS 2014 BEGINNT

Wirtschaftsunternehmen aus dem ganzen Land Brandenburg können sich noch bis zum 5. Juni für den „Zukunftspreis Brandenburg 2014“ bewerben. Am 7. November werden die Gewinner der sechs bis neun Preise im Schloss Neuhardenberg gekürt. Unterstützt wird der 2004 erstmalig vergebene Zukunftspreis von der Märkischen Oderzeitung, Lausitzer Rundschau, Märkischen Allgemeinen Zeitung, den Kammern sowie der Bürgschaftsbank Brandenburg. Anmeldung und ausführliche Informationen auf der Wettbewerbshomepage www.zukunftspreis-brandenburg.de.   

[14. April 2014]  FIRMENAUSBAU BEI VEINLAND

Die Veinland GmbH vergrößert ihren Betriebsstandort in Neuseddin, um dem wachsenden Bedarf an energieeffizienter Schiffstechnologie gerecht zu werden. 850.000 Euro kosten Grundstück und Anbau, der noch in diesem Jahr fertig werden soll. Zu den neuen Gebäuden gehören Photovoltaikanlagen für den eigenen Strombedarf. Das 2006 gegründete MBG-Unternehmen für die Entwicklung von Soft- und Hardware für Schiffe liefert an Reedereien und Ausrüster weltweit, schon 4.500 Schiffe hat es ausgestattet.

[8. April 2014]  INDUSTRIEPREIS FÜR EMPERRA

Die Emperra GmbH ist mit dem Industriepreis 2014 ausgezeichnet worden. Das Beteiligungsunternehmen setzte sich mit dem Esysta-Produktsystem in der Kategorie Medizintechnik durch. Mit Esysta können insulinpflichtige Diabetiker ihre Blutzuckerwerte, Broteinheiten und gespritzten Insulinmengen messen, dokumentieren und auswerten. Das Monitoringsystem unterstützt Ärzte und Patienten bei der Behandlung des Diabetes. Emperra GmbH E-Health Technologies wurde 2008 gegründet. Der Schwerpunkt liegt in der Telediabetologie. Der Industriepreis wird seit 2006 in 14 verschiedenen Kategorien verliehen. 

[31. März 2014]  LESESTOFF: AVENTURE 1/14

In der aktuellen Ausgabe lesen Sie: IDEE & KAPITAL +++ Colobridge – Virtueller Gastgeber +++ Yachthafen Potsdam – Neu am Steuerrad +++ artvoll.de OHG – Adieu Tristesse +++ NEWS & MBG-Unternehmen +++ Preis für Schokogurke +++ Veganer Großhändler +++ Nominierung für komoot +++ Fügetechnik erwartet guten Umsatz +++ 100 Jahre Scharnau +++ [ mehr ]

[7. Februar 2014]  VEGANER GROSSHÄNDLER

Das Beteiligungsunternehmen Veganz GmbH befindet sich auf Wachstumskurs: Der Nettojahresumsatz wurde innerhalb eines Jahres mehr als verdreifacht. Nun möchte das Unternehmen weiter expandieren – als Großhändler für vegane Produkte aus den USA und Kanada. Zudem sind noch für dieses Jahr Eröffnungen neuer Märkte in Essen, Leipzig, Wien und Prag geplant. Bis 2015 soll es europaweit 21 Filialen geben. Veganz ist eine Supermarktkette mit einem etwa 6.000 Artikel umfassenden, veganen Vollsortiment. Geschäftsführer Jan Bredack eröffnete 2011 die erste Filiale in Berlin.

[21. Januar 2014]  7. GRÜNDERTAG POTSDAM

Am 18. Februar 2014 findet der 7. GründerTag Potsdam statt. Von 9 bis 18 Uhr können sich Existenzgründer und junge Unternehmen in der IHK Potsdam zum Thema Selbstständigkeit in der Landeshauptstadt informieren. Auf dem Programm stehen Workshops, Seminare, Podiumsdiskussionen, Beratungen, eine Informationsbörse und vieles mehr. Milos Stefanovic, Geschäftsführer der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft, wird an der Podiumsdiskussion zum Thema "Finanzierungserfahrungen aus erster Hand - Potsdamer Unternehmen berichten über verschiedene Wege zur Finanzierung und die Möglichkeiten öffentlicher Förderprogramme" teilnehmen. [ mehr ]

[20. Januar 2014]  SCHOKOSCHLOSS UND SCHOKOGURKE

Noch vor der ersten Plenarsitzung strömten mehr als 22.000 Besucher in das neue Stadtschloss am Alten Markt in Potsdam. Das schokoladige Pendant gibt es in der Gutenbergstraße bei dem Beteiligungsunternehmen Confiserie Felicitas: Zwei Kilogramm wiegt die 30 mal 60 Zentimeter große Schokotafel, auf der das Schlossmotiv aufgemalt ist. Es besteht aus heller und dunkler belgischer Schokolade in Bioqualität. Die PNN berichtete. [ mehr ]

X

Artikel weiterempfehlen

E-Mail des Empfängers
E-Mail des Absenders
Ihre Nachricht an den Empfänger